Spitzensportler werden ihrer Erfolge wegen gefeiert und für die damit verbundenen Mühen, ebenso wie die Zielstrebigkeit, bewundert.

Für viele von ihnen wiegt die Hilfe und Unterstützung ihrer Mitmenschen noch viel mehr.
Von „einer Herzensangelegenheit“ sprechen die meisten, werden sie nach ihren Motiven dahingehend gefragt.
Für uns haben sie eines gemeinsam – alle, die sich für andere einsetzen, sind Sportler mit Herz.

Sie leisten einen großen Beitrag für die Gesellschaft und verdienen diese besondere Auszeichnung.

Sie ist von den Österreichischen Lotterien mit 5.000,- Euro dotiert und wird seit 2013 in Kooperation mit Sports Media Austria (Vereinigung österreichischer Sportjournalisten) und der Österreichischen Sporthilfe vergeben.

„Die Liste an Projekten und Engagements zeigt, wie breitgefächert und kreativ soziales Engagement verbunden mit Sport sein kann“, freut sich Mag. Bettina Glatz-Kremsner, die den Preis seit mittlerweile acht Jahren begleitet.„Ich bin mir sicher“, so die Generaldirektorin der Österreichischen Lotterien weiter, „dass die in diesem Jahr eingereichten Projekte einmal mehr unterstreichen, wie groß die Herzen der heimischen Sportlerinnen und Sportler sind.“