Sandra Assinger und Werner Schrittwieser

Die Steirerin ist seit 2016 Schirmherrin für das Projekt Herzlauf Österreich. Für die Landesmeisterin im Bergmarathon, im wahrsten Sinne, eine Herzensangelegenheit. „Achte auf Dein Herz und laufe für meins!“, ist das Motto der Veranstaltung und gleichzeitig ihre Berufung. „Damit motivieren wir Menschen zur Bewegung und gleichzeitig zur Vorsorge gegen Herzkrankheiten, als Prävention für Herz-Kreislauferkrankungen“, unterstreicht sie die Wichtigkeit der Aktivitäten.

Auf ähnliche Weise unterstützt auch Botschafter Werner Schrittwieser, der mittlerweile zu den bekanntesten Laufbloggern Österreichs zählt. „Es ist großartig, wenn durch die Herzlauf-Serie Jahr für Jahr Familien mit herzkranken Kindern unterstützt werden“, unterstreicht der Journalist die Wichtigkeit der Laufserie und stellt auch gleich die richtige Frage: „Denn was gibt es Schöneres, als mit dem, was man gerne tut, auch Gutes zu tun?“

In den letzten Jahren wurde mit ihrer Initiative nicht nur die Serie etabliert, sondern auch mehrere Tausend Euro gesammelt, um Familien zielgerichtet zu unterstützen oder Feriencamps und Informationsabende für Betroffene zu organisieren.