Gerhard Spielvogel

Der als Mr. Playbird bekannte Athlet macht Tirolern – vor allem in der kalten und nassen Jahreszeit – seit Jahren Beine.

Auch in diesem Jahr findet seine Winterchallenge statt. Vier Wochen lang heißt es dann Laufschuhe schnüren und „Kilometer fressen“, damit – rechtzeitig vor Weihnachten – bedürftige Familien aus der Gemeinde Rum vom gemeinsamen Einsatz profitieren. Jeder gelaufene Kilometer wird von Spielvogel in Geld umgewandelt.

Das nutzt natürlich auch der Gesundheit der Teilnehmerinnen, die selbst bestimmen, wann und wo – und vor allem wie viel – sie für den guten Zweck laufen. Für zusätzliche Motivation sorgen Sachspenden von Unternehmen, die unter den Aktiven verlost werden.

Den traditionellen Abschluss der Challenge bildet der Weihnachtsmann-Lauf, bei dem Gerhard die rund 10 Kilometer lange Strecke, als Weihnachtsmann verkleidet, zurücklegt. Auch 2021 findet die Aktion unter dem Motto „Gemeinsam zaubern wir Anderen ein Lächeln ins Gesicht“ statt. Seit ihrem Beginn, im Jahr 2017, hat der Tiroler insgesamt bereits über 7.000,- Euro „umgewandelt“